Ihr Eintrag im DesignGuide Köln

In der Online-Ausgabe des DesignGuide-Köln können sich Designdienstleister aus dem Großraum Köln eintragen. Es gibt es 3 Arten von Einträgen:

1. Basiseintrag (kostenlos)
Basiseinträge bestehen aus Firmenname, Adresse, Telefon, Fax und einer Auswahl entsprechender Leistungsbereiche. Anhand dieser Leistungsbereiche werden Sie in das Dienstleisterverzeichnis aufgenommen.

Dieses Feature ist gerade wegen Missbrauchs deaktiviert.

Hinweis: der KölnDesign e.V. als Betreiber der Plattform behält sich die Ablehnung bzw. nachträgliche Deaktivierung regional oder inhaltlich nicht konformer Einträge vor.

2. Premium-Eintrag
Premium-Einträge zeichnen sich weiterhin dadurch aus, daß auch Texte, Logos, Weblinks etc. angezeigt werden. Außerdem können Arbeitsbeispiele eingestellt werden, die in der Referenzprojekte-Datenbank prominent platziert werden. Die Pflege der Inhalte erfolgt per CMS durch den Inserenten selbst.

Die Leistungen des Premium-Eintrages im Einzelnen:

  1. Darstellung eines erweiterten Dienstleisterprofils inkl. Text, Weblinks etc.
  2. Einstellen von bis zu 20 Referenzprojekten inkl. mehrerer Abbildungen
  3. Einstellen von Videos (im Format .flv)
  4. Integration eines Twitter-Accounts.

Die Kosten für den Premium-Eintrag betragen 120 Euro pro Jahr + MwSt. Mit der Buchung unterstützen Sie die Arbeit des gemeinnützigen Vereins "KölnDesign e.V." und ermöglichen u.a. den Betrieb dieses Portals. Wenden Sie sich bei Interesse an office@koelndesign.de.

3. KölnDesign-Mitglieder
KölnDesign-Mitglieder erhalten automatisch die Leistungen eines Premium-Eintrags im DesignGuide Köln. Darüber hinaus hat eine Mitgliedschaft viele weitere Vorteile:

  1. Einstellen von "News aus den Büros", die auch im monatlich versendeten KölnDesign-Newsletter publiziert werden.
  2. Nutzung des internen Bereiches auf www.koelndesign.de.
  3. Sonderkonditionen bei der Buchung von Anzeigen in den Print-Publikationen.

Mehr dazu hier.